Rostschutz und Schutzbeschichtung gegen Wasser

Schützen Sie sich mit einer Polymer Beschichtung vor Korrosion und Wasser. Mit modernen Flüssigkunststoff-Beschichtungen ist es möglich, unterschiedlichsten Anforderungen im Korrosionsschutz gerecht zu werden. Beispiele dafür sind:

  • Korrosionsschutz für Speditionsfahrzeugen
  • Metallbeschichtungen – im Straßen- und Gleisbau durch Streustromisolation
    gem. DIN EN 50122-2 und DIN EN 50162
  • Witterungsschutz
  • Isolation

Weitere gängige – aber nicht ausschliessliche – Einsatzbereiche für eine Korrosionsschutzbeschichtung sind:

  • Rostschutz  durch Unterbodenversiegelung von Fahrzeugen
  • Rostschutz für Stahlarmierungen bei Betoninstandsetzungen (gleichzeitig als Haftbrücke nutzbar)
  • Korrosionsschutz im Maschinen- und Anlagenbau
  • Schutzbeschichtungen im Schiffsbau
  • Boots- und Yachtbau

Zugleich bieten diese Systeme Elastizität, Wasserdichte, Witterungsbeständigkeit und beste Haftung auf Stahl (Stahlschutz) und Beton. Schutzfunktion für kunststoffummantelte Metallteile in allen Industriebereichen, Offshore-Förderanlagen und Militär sind ebenso realisierbar.

Wir garantieren optimale Verarbeitungsabläufe und Wirtschaftlichkeit in der Anwendung. Weiterhin prüfen wir den aktuellen Zustand des Untergrunds und entwickeln die passende Systemlösung, sowohl für den Neubau als auch für Instandhaltungsmaßnahmen. Für uns ist es auch selbstverständlich, unserer großen Verantwortung für den Umweltschutz nachzukommen.

Sie erreichen unseren technischen Service unter Telefon: 02151 6558777 oder E-Mail: info@mataretec.de